Innen- und Digitalisierungsminister Thomas Strobl; Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann; Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, MdL; Landwirtschafts- und Verbraucherschutzminister Peter Hauk, MdL

13:15 – 14:00 Uhr | Hauptbühne| halle02 – saal

Die Digitalisierung ist eine echte Querschnittsaufgabe. Insbesondere, wenn wir unserem Bildungsverständnis ein Update geben wollen, können wir das nur mit vereinten Kräften schaffen. In einem offenen Gespräch mit den verantwortlichen Ministerinnen und Ministern wollen wir über konkrete Leuchtturm- und Modellvorhaben sprechen, die schon heute für eine zukunftsweisende digitale Bildung in Baden-Württemberg stehen. Alle Anwesenden sind deshalb eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen, wie die nächste Etappe unserer Digitalisierungsstrategie „digital@bw“ ausgestaltet werden sollte.