Heidelberg School of Education

11:30 – 12:15 Uhr | Workshop | B3 – EG

Gute Beratung muss möglichst individuell sein. Eine digitale Infrastruktur, die Beratung für Lehramtsstudierende über das Internet ermöglichen soll, muss daher auf vielfältige Anforderungen eingehen. Sie muss aber auch weitere Aspekte integrieren, so etwa etablierte Beratungsabläufe der ratgebenden Studienberater/-innen und ihrer Hochschulen. In diesem Workshop stellt die Heidelberg School of Education (HSE) ihr neues digitales Beratungsangebot für den Lehrerbildungsstandort Heidelberg vor, gefördert durch die „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ des Bundes. Die HSE zeigt, wie es gelingen kann, die Bedürfnisse der verschiedenen Nutzergruppen bei der Einrichtung in den Mittelpunkt zu stellen und eine „digitale Beratung nach Maß“ mit Modellcharakter für Online-Beratungstools über die Lehrerbildung hinaus zu schaffen.