Kultusministerium BW, Referat Weiterbildung

11.00 – 16.00 Uhr | Bildungsboutique | halle02 – Zelt

Die Digitalisierung dringt rasant in alle Bildungsbereiche vor. Sie stellt Weiterbildungseinrichtungen vor große Herausforderungen. Die technischen und juristischen Herausforderungen sind mit dem Digitalen Weiterbildungscampus innerhalb eines dynamischen, sich ständig weiter entwickelnden Prozesses gelöst. Jede Bildungseinrichtung kann davon profitieren – und das ganz individuell, obwohl es sich um eine zentrale Infrastruktur handelt. Am Stand kann der Digitale Weiterbildungscampus als Infrastruktur für technisch unterstützte Lehr- und Lernszenarien mit all seinen Funktionalitäten, Objekten, Kommunikationsformen und Individualisierungsmöglichkeiten selbst erlebt, getestet und ausprobiert werden. Außerdem werden alle auftauchenden Fragen zum Thema Digitalisierung in der Bildung beantwortet.