Ministerpräsident Winfried Kretschmann, MdL

10:10 – 10:25 Uhr | Hauptbühne | halle02 – saal

Die Digitalisierung verändert unsere Kommunikation, unser Zusammenleben, unsere Arbeit. Was heißt das für unser Bildungssystem?
Müssen wir überhaupt noch lernen, wenn alles im Internet steht – und wenn ja: warum? Was kann die natürliche Intelligenz, was Künstliche Intelligenz nicht kann – und was folgt daraus? Was bedeutet die Digitalisierung für unser humanistisch geprägte Bildungssystem und das Selbstverständnis des Menschen? Wie können wir digitale Techniken zum Lernen nutzen, ohne die empathische Interaktion zwischen Lehrern und Schülern zu vernachlässigen?